AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

Grundlegende Anlageregeln

Grundlegende Anlageregeln

Das Investieren Ihres Geldes kann eine großartige Möglichkeit sein, Ihre finanzielle Zukunft zu sichern. Mit den richtigen Investitionsentscheidungen können Sie sicher sein, Geld für Notfälle zu haben, für die Bildung Ihrer Kinder zu sorgen und verfügbar zu sein, wenn die Zeit für Ihren Ruhestand gekommen ist. Es gibt jedoch ein Schlüsselwort in der vorhergehenden Phrase – „richtig“. Wenn Sie die falschen Investitionsentscheidungen treffen, landen Sie möglicherweise dort, wo Sie angefangen haben, oder schlimmer noch, Sie sind pleite. Die meisten Menschen, die mit Bedacht investieren, indem sie mit ihrem Geld die richtigen Entscheidungen treffen, folgen demselben grundlegenden Anlagemuster, obwohl sie es möglicherweise unter einem anderen Namen definieren. Es könnte sein, dass Sie der zynische Typ sind, der glaubt, dass die Grundregeln in einem so komplexen Bereich unmöglich so einfach sein könnten, wie sie scheinen. Es ist wahr. Diese Regeln haben jedoch den Test der Zeit überstanden.

Stellen Sie zunächst sicher, dass das Geld, das Sie investieren möchten, tatsächlich für diesen Zweck vorgesehen ist. Wie bei jeder Form des Glücksspiels gibt es nichts zu gewinnen und alles zu verlieren, wenn es ums Investieren geht. Setzen Sie kein Geld ein, das Sie sich nicht leisten können, wenn der Markt einen Abschwung erlebt.

Eine Regel, die Menschen offenbar in keinem Bereich ihres Lebens, einschließlich der Welt des Investierens, ablehnen, ist, sich nicht auf Ihr eigenes Verständnis zu stützen. Meistens ist dies das Ergebnis von Menschen, die es ablehnen, einer anderen Person ihr Geld anzuvertrauen, und glauben, dass sie mit ein wenig Verständnis den Markt selbst bearbeiten können. Diese Argumentation ist grundlegend fehlerhaft. Erstens werden die meisten Menschen nicht in der Lage sein, die komplizierten Grafiken, Kreisdiagramme und Statistiken zu enträtseln, anhand derer die Investmentwelt ihre Informationen in Beziehung setzt. Um zu verstehen, was die Zahlen bedeuten, benötigen Sie eine Grundausbildung. Es kann eine Zeit kommen, in der Sie, nachdem Sie einige Erfahrungen auf dem Markt gesammelt haben, in der Lage sind, selbst fundierte Entscheidungen zu treffen, aber die anfängliche Phase, in der Sie Ihre Füße nass machen, ist nicht die Zeit, dies zu versuchen. Überprüfen Sie den Hintergrund des von Ihnen ausgewählten Beraters, da es viele Makler gibt, die nach einem schnellen Vlies suchen. Die besten Broker verfügen über jahrelange Erfahrung, unterschiedliche Anlagehintergründe und kosten Sie wahrscheinlich viel weniger, als Sie vielleicht denken.

Langfristig denken. Wenn Sie nicht anfänglich Millionen von Dollar investieren, wird es einige Zeit dauern, bis Ihre Investitionen fällig werden und erhebliche Gewinne ansammeln. Die besten Anlagen haben sich im Laufe der Zeit bewährt. Daher ist es am besten, Ihre Mittel langfristig zu wählen. Die Details hierfür sind klar: Es ist am besten, dieses Geld im Hinblick auf einen Cash-Fallback zumindest für einige Jahre zu vergessen.

Diversifikation ist eine oft ausgepeitschte Binsenweisheit der Investmentwelt. Ein gutes Portfolio umfasst Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente (GICs, feste Renten), Wachstumsinvestitionen (Aktien) sowie Wachstums- und Ertragsinvestitionen wie Investmentfonds. Durch die Diversifizierung wird sichergestellt, dass Sie nicht alle Eier in einem Korb haben, sollte ein Teil des Marktes einen Abschwung erleben. Beachten Sie, dass Diversifikation nicht nur bedeutet, in mehrere Bereiche zu investieren, sondern auch sicherzustellen, dass in keinem Bereich ein überproportionaler Prozentsatz Ihrer Mittel enthalten ist.