AKTUELLE SONDERANGEBOTE AUF AMAZON

7 Angewohnheiten hoch erfolgreicher Investoren

7 Angewohnheiten hoch erfolgreicher Investoren

Es gibt 7 Gewohnheiten, mit denen sich hochwirksame Investoren regelmäßig beschäftigen und die sich von der donnernden Schafherde trennen. Tatsächlich führen diese 7 Gewohnheiten häufig dazu, dass hochwirksame Anleger ganz anders handeln als der durchschnittliche Anleger, nicht weil er oder sie an konträres Investieren glaubt, sondern weil der hochwirksame Anleger Informationen verwendet, die der durchschnittliche Anleger bei der Erstellung seiner Informationen nicht berücksichtigt Investitionsentscheidungen. Es ist nicht das Verhalten, das jemanden zu einem hochwirksamen Investor macht, sondern es sind die Informationen, die ein hochwirksamer Investor aufdeckt, die sein Anlageverhalten drastisch verändern.

Diese 7 Gewohnheiten bestimmen das Verhalten hochwirksamer Anleger:

(1) Erfahren Sie, wie Sie selbst investieren können, anstatt Ihr Geld einer anderen Person zur Investition zu übergeben.

Eigenständigkeit ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass Ihnen niemand die Produkte mit der höchsten Gebühr oder Provision oder noch schlimmer verkauft, von Ihrem Konto stiehlt oder Ihr Konto inkompetent verwaltet (was fast dem Stehlen entspricht).

(2) Integrieren Sie Kauf- und Verkaufsregeln, von denen Sie nicht abweichen.

Im Gegensatz zu Beziehungen sind beim Investieren sowohl Emotionen als auch Hoffnung der Feind. Wenn Sie sich in eine Investition oder eine Aktie verlieben und sich weigern, sie zu verkaufen, wenn Sie enorme Gewinne oder minimale Verluste erzielt haben, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich die Investition von einer guten in eine schlechte oder von einer schlechten in eine schlechtere verwandelt. Die Hoffnung, dass eine Investition unvorhergesehene Verluste wieder wettmacht, ist ein gefährliches Spiel, im Gegensatz zu bestimmten Verkaufsregeln, die Sie befolgen, unabhängig davon, wie sehr Sie eine bestimmte Investition lieben.

(3) In einem „reichen“ Leben geht es nicht nur darum, Geld zu verdienen.

Die effektivsten Anleger verfügen über ein Anlagesystem, das sie an ihre Stärken angepasst haben und das sie Zeit zum Lernen aufgewendet haben, damit das Investieren nicht ihr Leben kostet. Effektive Investoren haben viel Erfolg in ihrem Investmentleben und haben dennoch genug Freizeit, um viel Zeit mit ihren Freunden und Familien zu verbringen.

(4) Geben Sie keine Investitionsmöglichkeiten ein, die Sie nicht vollständig verstehen, da Ihnen jemand anderes, selbst ein enger Freund, sagt, dass es keinen „Nachteil“ mit unbegrenztem Vorteil gibt.

Immer wenn Sie hier die Phrase gibt es keinen Nachteil, sollte es sofort eine rote Fahne auslösen. Es gibt keine Investition ohne Nachteile. Selbst Staatsanleihen der US-Regierung haben, obwohl bisher noch keine in Zahlungsverzug geraten sind, ein geringes Ausfallrisiko. Tatsächlich musste 2006 die Obergrenze für die Staatsverschuldung angehoben werden, um sicherzustellen, dass die US-Regierung weiterhin Zinsen für Staatsanleihen bedienen konnte. Nehmen Sie sich immer Zeit, um zu verstehen, in was Sie investieren.

(5) Nehmen Sie sich so viel Zeit, um zu verstehen, dass Volatilität nicht gleich Risiko ist.

Jeder wirklich erfolgreiche Investor hat in seinem Leben einige Homeruns absolviert. Dies erforderte Investitionen in Vermögenswerte mit erheblicher Volatilität. Am Ende des Tages ist nur Ihre absolute Rendite von Bedeutung. Wenn dies erfordert, dass Sie 15% Ihres Portfolios in viel volatilere Vermögenswerte investieren müssen als der Rest der 85% Ihres Portfolios, und von diesen 15% sind die Chancen hoch, dass einige Geld verlieren, aber die Chancen sind hoch, dass einige es tun Es ist viel besser, auf diese Weise zu investieren, als 100% in Vermögenswerte zu investieren, von denen Sie eine jährliche Rendite von 8% erwarten.

Effektive Anleger gehen sehr kalkulierte Risiken bei Vermögenswerten mit hoher Volatilität ein, um Renditen zu erzielen, die den durchschnittlichen Anleger aus dem Wasser sprengen. Auch hier ist eine solche Investition nicht riskanter als der, der konservativ investiert. Tatsächlich geht der konservative Investor das größere Risiko ein, weil er oder sie eine viel höhere Wahrscheinlichkeit hat, niemals reich zu werden. Effektive Investoren stellen sicher, dass sie dieses Konzept nicht nur verstehen, sondern auch effektiv anwenden. Die überwiegende Mehrheit der von großen globalen Investmenthäusern beschäftigten Finanzberater versteht dieses Konzept nicht. Deshalb ist Gewohnheit Nr. 1, Lernen Sie, sich selbst zu investieren, so wichtig.

(6) Setzen Sie den Long Tail der Anlageanalyse und den Long Tail der Anlagestrategien ein, um Ihre Rendite erheblich zu verbessern.

Die Abflachung der Welt und der verbesserte Zugang zu erstklassigen finanziellen, unternehmerischen und politischen Informationen haben zu einer drastischen Verschiebung der effektivsten Anlagestrategien geführt. Nur Google „Long Tail of Investment-Strategien“ und „Long Tail of Investment-Analyse“, um weitere Informationen zu diesem Thema zu erhalten.

(7) Kein hochwirksamer Anleger nutzt die Diversifikation, um reich zu werden.

Das geht einfach nicht. Spezialisieren, spezialisieren, spezialisieren. Werden Sie Experte in mehreren Anlageklassen und finden Sie die besten Anlagemöglichkeiten in diesen Anlageklassen. Treten Sie einem Investmentclub mit anderen Experten bei und nutzen Sie das gesamte Expertenwissen, um die besten Investitionsmöglichkeiten nicht in Ihrem Land, sondern die besten Investitionsmöglichkeiten der Welt zu finden.